Headerbild zeigt hund und katz für die colostrum auch sinnvoll ist

Colostrum für Tiere macht Sinn,

denn Vierbeiner profitieren im selben Masse!

Colostrum mit seinen vielen Immunfaktoren ist nicht nur artspezifisch. Das bedeutet, dass einige dieser immunologischen Botenstoffe im Reich der Säugetiere bei allen Spezies gleich aussehen! Deshalb können Haus- und Nutztiere gleichermassen von der Erstmilch profitieren. Glücklicherweise produzieren die Milchtiere davon genug, sodass auch etwas für die Haustiere übrig bleibt! Hunde und Katzen sprechen jedenfalls ausserordentlich schnell & gut darauf an. Unter den gesammelten Studien finden Sie zwei wissenschaftliche Papers, welceh den Einfluss der Colostrum Supplementierung bei Hunden und Pferden untersucht haben.

QuraDea Colostrum Tablette für Haustiere

 

 

Colostrum-Brekkies haben folgende Eigenschaften:

♦ zertifizertes BIO-Produkt

♦ pasteurisiert und laktosefrei

♦ mit Gerstengraspulver, Grünlippmuschelpulver

♦ Bentonit (Silizium) und Acerola

 

=► bestellen Sie jetzt im Webshop

 ♦♦

 

Zusammensetzung der Colostrum Tablette

Das Colostrum wird ergänzt mit Gerstengraspulver, Grünlippmuschelpulver, Bentonit (Montmorillonit) und Acerola und mikrokristalliner Zellulose. Tierisches, Pflanzliches und Mineralisches ergänzen sich dabei synergetisch.

 

Einnahmeempfehlungen

Hunden und Katzen gibt man die Tabletten zum Futter dazu. Die Tablette kann ausserhalb der Mahlzeiten auch direkt aus der Hand verabreicht werden. Normalerweise nehmen die Tiere diese gerne ein, vor allem wenn sie sie nötig haben! Die Tabletten wiegen rund 650 mg und weisen eine Bruchkerbe auf.

Katzen sind mit 1 Tablette/Tag gut bedient.

Hunde, je nach Grösse, können 2 - 3 Tabletten/Tag einnehmen.

Ziervögel und Nager kann man ein halbe Tablette/Tag geben.

 

 

@2015 SwissBioColostrum AG, Alle Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt!