Teilansicht des QuraDea Colostrum Markenlogos

QuraDea - die Schweizer Colostrum Marke

Die Colostrum Marke QuraDea [ kuradea ] wurde 2008 registriert

Sie ist aus der intensiven Beschäftigung mit dem Produkt Colostrum entstanden. Der Name QuraDea wurzelt in den ersten Überlieferungen aus dem Alten Ägypten. Als Anagramm spannt der Name einen Bogen in die Moderne, wo Zweideutigkeit und Witz das Marketing prägen.

Drei verschiedene Bedeutungsebenen definieren die Marke und versuchen, dem Produkt Colostrum gerecht zu werden.

 

Die Herkunft entstammt den Alten Kulturen

In vielen alten Kulturen wo Viehzucht betrieben wurde, nahm die Kuh eine besondere Stellung ein. Die untenstehenden überlieferten Darstellungen zeigen nicht nur die Bedeutung der Milchgewinnung (Jungsteinzeit), sondern auch die zentrale Stellung in deren Schöpfungsmythen (Audhumbla in der Germanischen Mythologie) oder die Verehrung der Urmutter aller Gottheiten in der Indischen Mythologie.

 

 Kuh mit Mensch - Höhlenmalerei aus der Steinzeit Audhumbla als mythologische Kuh bei den Germanen   Dei Heilige Kuh in der IndischenHochkultur
Jungsteinzeit Germanische Mythologie Indische Hochkultur

 

Die ägyptische Kultur war über lange Zeit geprägt vom Isis-Mythos. Als Urmutter wurde sie oft dargestellt mit geschwungenen Hörnern, welche die Sonnenscheibe tragen. Die ägyptische Weltanschauung wird damit symbolhaft verdichtet:

Die Vereinigung der irdischen Lebenskraft mit der kosmischen Kraft der Sonne.

 

Spätere Darstellungen zeigen Isis in der Gestalt einer Kuh (Hathor genannt) mit demselben Symbol der sonnentragenden Hornschale. Ein Textfragment aus dem 15. Jahrhundert vor Chr. lässt Hathor zur damaligen Pharaonin folgendes sagen:

Isis als Hathor in der Aegyptischen Mythologie" ... Ich habe deine Majestät gesäugt an meiner Brust,

ich habe dich erfüllt mit meinem Lichtglanz,

mit jenem meines Wassers des Lebens und Heils.

Ich bin deine Mutter, die deinen Leib aufzog,

ich habe deine Schönheit geschaffen.

Ich bin gekommen, dein Schutz zu sein

und dich von meiner Milch kosten zu lassen,

auf dass du lebest und dauerst durch sie."

 

Die Urmilch verleiht der Pharaonin Leben, Schönheit und Schutz!

 

Der Symbolgehalt des QuraDea Logos

Aus dem Isis-Symbol wie auch aus dem daraus entstandenen QuraDea-Logo können viele alte und neue Bedeutungen geschöpft werden. Gegensätzlichkeiten des Lebens spannen einen grossen Bogen, worin sich in deren Mitte der Mensch im ruhenden Pol finden kann.

 

Horn / Welle ~ Sonne / Kreis
Lebenskraft (Erde) ~ Sonnenkraft (Kosmos)
Bewegung ~ Ruhe
Peripherie ~

Zentrum

 

Das QuraDea Logo als Anagramm

Der Name QuraDea [ kuradea ] leitet sich von zwei romanischen Wortstämmen ab: curare (pflegen, heilen) und Dea (Göttin). Setzt man an die Stelle von c das q, erhält man qurare. Unterteilt man weiter, erhält man qu [ Kuh ] -ra (ägypt. Sonne) -dea (Gottheit).

 

Schliesslich erscheint das Symbol, wie heute so oft verwendet und modern, als Buchstabe Q, der ausgesprochen dem Tier huldigt, dessen Produkt QuraDea vertritt - die Kuh.

Bild der Schweizer colostrum Marke QuraDea

@2015 SwissBioColostrum AG