Colostrum in der Schwangerschaft

Vorteile

  • unterstützend
  • kräftigend
  • ausgleichend
  • regenerierend

"Darf ich Colostrum in der Schwangerschaft einnehmen?" Diese Frage wird uns regelmässig von Frauen in Erwartung gestellt.

junge schwangere frau

Grundsätzlich braucht eine Frau während der Schwangerschaft kein Colostrum, solange sie sich wohl und im Vollbesitz ihrer Kräfte fühlt.


In der Regel steigt das Progesteron (Gelbkörperhormon) während der Schwangerschaft kontinuierlich an, bis es vor der Geburt den 60-fachen Gehalt erreicht! Kuh Colostrum eignet sich aufgrund seines Gehaltes an Progesteron zur Einnahme während der Schwangerschaft.


Manchmal ist eine Supplementierung mit Kuh Colostrum auch nach der Geburt sinnvoll. Dann fällt der hohe Progesteronspiegel ab, was zu Stimmungsschwankungen führen kann. Kuh Colostrum kann in einem solchen Fall unterstützend eingenommen werden.


Wenn sich nach der Geburt die Brustwarzen durch das viele Stillen irritiert oder gar schmerzhaft anfühlen, empfehlen wir unbedingt, den Colostrum Balsam 2-3 mal täglich einzureiben.


Ansonsten haben wir eine Nahrungsergänzung im Angebot, welche sich speziell bei Eisenmangel in der Praxis bewährt hat: siehe unten stehendes Produkt Colostrum mit Eisen + Zink.



krabbelndes baby


Colostrum fürs Baby

In den ersten Tagen nach der Geburt erhält das Baby Colostrum von seiner Mutter. Auch die menschliche Erstmilch ist reich an Immunfaktoren, welche das Neugeborene schützen und seine Entwicklung fördern. Wenn die Mutter ihr Baby einige Monate stillt, kann das Neugeborene ein starkes Immunsystem aufbauen.


Fehlt dem Baby die Muttermilch mit ihren Immunfaktoren, bietet sich allenfalls das bekömmliche Schaf Colostrum an. Es hat eine ausgewogene Zusammensetzung und wird sehr gut vertragen. Eine halbe Kapsel pro Tag in den Schoppen geben oder später dann in den Gemüsebrei mischen.

Produktempfehlungen für Mutter & Kind

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos unter DSGVO.